Zwischenprüfung

In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres legen Sie eine Zwischenprüfung vor der Tierärztekammer ab. 

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung findet in der Regel zum Ende des 3. Ausbildungsjahres statt. Sie ist aufgeteilt in eine schriftliche und eine praktische Prüfung. 

Den Abschluss als Tiermedizinische/r Fachangestellte/r erhalten Sie mit dem Prüfungszeugnis der Tierärztekammer.

Mögliche Abschlüsse

Zusätzlich können Sie durch den Berufsschulabschluss – mit bestimmten Notenvoraussetzungen –

  • den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss
  • den Erweiterten Sekundarabschluss I  oder
  • (falls Sie den theoretischen Teil der Fachhochschulreife haben) die Fachhochschulreife erlangen.