Sie möchten gern die Allgemeine Hochschulreife erwerben, ökonomische Grundzusammenhänge kennenlernen und gut auf eine kaufmännische Berufsausbildung oder ein (Wirtschafts-) Studium vorbereitet werden? Dann sind Sie in unserem Wirtschaftsgymnasium-Oldenburg (WGO) genau richtig.

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen von sehr unterschiedlichen Schulen zu uns. Viele von Ihnen waren vorher auf einer Oberschule/Realschule oder einem allgemein bildenden Gymnasium, einige kommen aber auch von einer Gesamtschule oder Berufsfachschule zu uns. Wir möchten allen von Ihnen die Chance zum Erwerb des Abiturs (Allgemeine Hochschulreife) bieten.

Formale Voraussetzung ist der erweiterte Sekundarabschluss I, bzw. die Versetzung von der 10 in die 11. Klasse des allgemein bildenden Gymnasiums.

Anmeldung zum WGO

Sie können sich ab dem 1. Februar 2019 online bewerben, den Link dazu und weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Ein Tag auf Probe

Wenn Sie sich für unser WGO interessieren, können Sie sich bei uns genauer informieren. Sie haben z. B. die Möglichkeit einen Tag auf Probe am Unterricht teilzunehmen (Schnuppertag). Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Pook, dem zuständigen Koordinator des WGO, auf.

matthias.pook@bbs-haarentor.de

Die wichtigsten Informationen zum WGO zusammengefasst finden Sie in dieser Präsentation.

Schülerinnen und Schüler von allgemein bildenden Gymnasien, Oberschulen, Gesamtschulen und Berufsfachschulen

Die Schülerinnen und Schüler bewerben sich mit dem Zeugnis des ersten Halbjahres der 10. Klasse beim WGO. Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen bewerben sich ebenfalls mit dem Zeugnis des ersten Halbjahres.

Flyer des WGO

Unseren Flyer bekommen Sie hier.