Neu gestaltete Internetseiten sorgen für guten Auftritt
15.March 2012 14:52



NWZ v. 15.3.2012: INFORMATIK Schüler der BBS Haarentor erstellen für Vereine und Einrichtungen bessere Präsenz

OLDENBURG /MIZ - An einer optisch gut gestalteten Firmen- oder Vereinswebseite führt heutzutage kein Weg mehr vorbei. Damit der Internetauftritt von neun unterschiedlichen Institutionen in Zukunft ein voller Erfolg wird, haben 24 junge Männer der BBS Haarentor, Fachoberschule Informatik, Hand angelegt.

Ihre Aufgabe: Unter der Leitung ihres Lehrers Knut Harms sollten sie im Unterrichtsfach Projektmanagement entweder neue Internetseiten erstellen oder vorhandene optimieren.

Bei den Auftraggebern handelte es sich um die Handballabteilung des VfL-Bad Zwischenahn, die Karl-Jaspers-Klinik (hier galt es die Seite für den 3. Sommerlauf zu kreieren), den Verein zur Förderung der Freude am Laufsport Oldenburg, die August-Hinrichs-Bühne, den Waldkindergarten Sternenmoos, das Ausbildungsportfolio in Kooperation mit der Öffentlichen Versicherung, die Informatikseite der Uni Osnabrück, den Deutschen Sport Club Oldenburg sowie das Wassersportlexikon, ein Nachschlagewerk zum Wassersport.

Als „Projekte, die mitten im Leben stehen“, lobte Schulleiter Diedrich Ahlfeld das Unterrichtskonzept. Im kommenden Jahr soll es eine Neuauflage geben. Hierfür werden nicht-kommerziell tätige Unternehmen oder Einrichtungen gesucht. Sie können sich per Mail mit Knut Harms in Verbindung setzen unter Mail knut.harms@bbs-haarentor.de.







<- Zurück zu: News