Die Krise meistern - unsere Zukunft sicherer gestalten!
27.Juni 2011 08:58  
Von: Christian Kergel



Unter dieser Überschrift fand am Freitag, den 24.6.2011, ein Aktionstag für alle 12. Klassen des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft an den BBS Haarentor statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung neben 49 weiteren von Bürger Europas e.V. mit Unterstützung des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Ahlfeld, begann die Veranstaltung mit einem Europaquiz und einem anschließenden Gastvortrag von Herrn Matthias Groote (Mitglied des Europäischen Parlaments). Der Vortrag beinhaltete viele Fakten und Hintergrundinformationen zur Wirtschafts- und Finanzkrise. Im Speziellen ging es um die aktuell angespannte Finanzsituation einiger Euroländer, wie z. B. Griechenland. Ferner wurden eventuelle Lösungsansätze aufgezeigt. Herr Groote stellte in seinem Vortrag insbesondere die Bedeutung des EUROs für die exportorientierte deutsche Wirtschaft heraus. In einer anschließenden intensiven Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern wurden weitere Inhalte vertieft und Fragen geklärt.

In den beiden - von Herrn Reichel (Bürger Europas e.V.) moderierten - folgenden interaktiven Seminaren ging es u.a. um die Entstehung und die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise bzw. um Maßnahmen der Krisenbewältigung in Deutschland aber auch der EU. Zum Abschluss des Aktionstages mussten sich die Schülerinnen und Schüler selbst als Krisenmanager betätigen und in Gruppen ein eigenes Konjunktur- und Sparprogramm erarbeiten.

Insgesamt ein sehr abwechslungsreicher und spannender Tag für die Schülerinnen und Schüler.







<- Zurück zu: Aktuelles